Ihr Ausbauhaus: Wohngesund mit Blähton bauen

Ausbauhäuser aus Ton und naturbelassenem Massivholz. 

Ökologisch korrekte Bauweise

Mit unserem wohngesunden 5-Sterne-Blähtongrundhaus und einem Fertigausbau durch Handwerker aus den jeweiligen Regionen bauen Sie bundesweit mit höchster Qualität und ökologisch korrekt. Alle Grundstoffe unserer Blähton-Rohbauten haben einen natürlichen Ursprung: Ton, Sand, Kalk, Holz und Eisen. Und welche Materialien später beim Ausbau verwendet werden, entscheiden allein Sie.

Individuelle Planung

Die architektonische Hausplanung sowie die Ausstattung richten sich 100%ig nach den persönlichen Wünschen der künftigen Bewohner. Durch die industrielle Vorfertigung des Blähtonrohbaus erreichen wir im Vergleich zur handwerklichen Bauausührung eine unübertroffene Rohbau-Qualität bei sehr kurzer Bauzeit.

Fertigausbau durch regionale Meisterbetriebe

Der Fertigausbau erfolgt durch regionale Handwerker, die direkt mit unseren Bauherren abrechnen. Das erspart durch den Wegfall von Aufschlägen bis zu 15% der Baukosten gegenüber einem Bauträgerprojekt oder Typenhaus. Unsere Bauleiter stehen auch während der Ausbauphase mit Rat und Tat zur Seite. Auf Wunsch übernehmen sie sogar die gesamte Koordination bis zum Einzug.

Wenn auch Sie sich mit dem Gedanken an einen Hausbau beschäftigen, dann fordern Sie noch heute unsere ausführliche Planungsmappe an.

Das könnte Sie auch interessieren:

Vorteile der Blähton-Bauweise

Kein anderer Baustoff vereinigt so viele Vorteile für den
Bau  von Wohnhäusern wie die Blähton-Elementbauweise.

  • Kurze Bauzeiten
    durch Vorfertigung der Wandelemente. Trotz der Fertigbauweise bleiben die Vorteile eines Massivhauses erhalten.
  • Baubiologisch ideal:
    Der Baustoff wirkt aufgrund des hohen Tonanteiles Feuchtigkeitsregulierend, wodurch ein nahezu ideales Raumklima erreicht werden kann.
  • Kein Trockenwohnen:
    Mit der Blähtonbauweise herrscht in Ihrem Neubau bereits direkt zum  Einzug ein gesundes Wohnklima. Es ist kein monatelanges „Trockenwohnen“ notwendig.
  • Feuchtigkeit kann nicht aufsteigen:
    Der Baustoff Blähton ist kapillarbrechend. Das bedeutet, dass keine Feuchtigkeit in den Wänden aufsteigen kann. So bleibt der Baukörper, anders als bei normaler Massivbauweise, bereits während der Bauphase trocken. Spätere Feuchtigkeitsschäden werden so verhindert.
  • Guter Schallschutz:
    Die massiven Wände gewährleisten einen sehr guten Schallschutz. Der Schallschutz ist vergleichbar mit einer konventionell gemauerten Kalksandstein-Wand, der Bau erfolgt jedoch erheblich schneller und trockener.
  • Hohe Festigkeit
    Die Blähtonwand hat eine wesentlich höhere Festigkeit als z.B. eine Wand aus Porenbeton oder Trockenbaustoffen, ist jedoch nicht so hart wie eine reine Betonwand. Anders als bei einer Betonwand können zum Beispiel Nägel problemlos mit einem Hammer eingeschlagen werden.
  • Kein Innenputz notwendig:
    Blähton-Wände sind nach der Verspachtelung mit einem Porenfüller sofort malerfertig. Die Folgegewerke brauchen nicht auf das Austrocknen eines Innenputzes zu warten.
  • Ideal zum Selbst- und Mitbauen:
    Der hohe Vorfertigungsgrad der Blähton-Häuser bringt eine sehr kurze Rohbauzeit mit sich. Durch das von Grundhaus entwickelte Mitbaukonzept und die kurze Bauzeit kann der Bauherr viele Gewerke in Eigenleistung erbringen, oder durch Grundhaus-Vertragshandwerker zu günstigen Festpreisen erledigen lassen.
  • Elektro-Vorinstallation
    Blähton-Wandelemente bieten sich für die Vorinstallation von Elektro-Leer-Rohren und Dosen an. Die Dosen werden individuell nach Wunsch platziert. Zur Vermeidung von kostenaufwändigen Stemm- und Spachtelarbeiten, können auch für die Sanitärinstallationen Aussparungen und Schlitze vorgefertigt werden.
  • Auch als Maxiwand ohne zusätzliche Außendämmung:
    Die Außenwände können auch als Maxiwand in einer Stärke von 42,5 oder 49,5 cm geliefert werden. Damit kann auf eine zusätzliche Außendämmung verzichtet werden. Bei entsprechender technischer Hausplanung können die Maxiwände auch für Bauvorhaben im KFW-55 Standard verwendet werden.

Jedes Haus ein Sonderwunsch: Frei geplant nach Ihren Ideen.

Wie auch immer Ihre Ideenskizze aussieht, unsere Architekten entwickeln daraus für Sie einen rundum durchdachten Entwurf nach Ihren Vorstellungen. Schicken Sie und doch einfach Ihre Skizze und Ihre Telefonnummer als Grundlage für ein erstes Gespräch.

Der Bau des eigenen Heims ist für die meisten Familien etwas Einmaliges. Der Ort, an dem man die nächsten Jahrzehnte verbringen will, soll maßgeschneidert nach den eigenen Bedürfnissen und Vorstellungen sein – und dazu noch in ein oft begrenztes Budget passen.

Bei der Errichtung eines Grundhaus-Ausbauhauses müssen Sie  dabei heute keine Zugeständnisse mehr an die Individualität machen.

„Geht nicht, gibt’s nicht“, ist die Devise. Wir planen und liefern alle nötigen Bauteile für ein individuell entworfenes Haus aus Blähton. Die Montage der im Werk gefertigten Elemente auf der Baustelle selbst dauert nur wenige Tage. „Sonderwünsche gegen Aufpreis gibt es nicht“, heisst es bei Grundhaus, „denn bei uns ist sowieso jedes Haus vom Boden bis zum Dach ein Sonderwunsch.“

Nach der Fertigstellung des Rohbaus sparen unsere Bauherren nicht nur durch Eigenleistungen, sondern auch durch die direkte Vergabe der Ausbaugewerke an preiswerte regionale Handwerksbetriebe. Dabei betreut Sie der gleiche Bauleiter, der auch schon den Rohbau geleitet hat.