Grundhaus
Taunus 142

Dieser Hausentwurf hat ein eher flach gehaltenens Satteldach und einen Kniestock im Dachgeschoß. Die Wandelemente sind auch hier mit wohngesunden Liapor-Blähtonelementen geplant. Optional kann der Autostellplatz durch eine Abschleppung der Dachflläche überdeckt werden. Planung: Arch. Ulf Rupprecht, Frankenberg

Baureihe: Taunus
  • Ökologisch hochwertige Bauweise mit individueller Planung:
  • freie Architektenplanung
  • Bauzeichnungen
  • Statik, Energieausweis
  • Bauantrag
  • Massive Blähton-Liapor Innen- und Außenwände im Erdgeschoß
  • EG-Decke als Betondecke
  • Kniestock im OG
  • Dachstuhl als Studiobinder 40°,
  • Giebelelemente als Fachwerkbinder
  • optional auch mit Blähton-Giebelelementen und massiven DG-Wänden lieferbar
  • optional Fenster und Haustür
  • optional Dachdeckung und Rinne
  • optional Fassade
  • Hauslänge und -Breite sind frei veränderbar. Keine Rastermaße.